FDA FREIER DEUTSCHER AUTORENVERBAND

*****************************************************

AKTUELLES +++ AKTUELES +++ AKTUELLES +++

*****************************************************

Liebe Besucher dieser Seite -

 

der FDA Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein wurde aufgelöst.

 

Diese Internetpräsenz wird daher in absehbarer Zeit gelöscht.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Inhalte nicht aktuell sind und bis zur Löschung der Webseite nur noch die Historie anzeigen.

 

Aktuelle Informationen über einige entsprechende Aktivitä-ten in der norddeutschen Literaturszene finden Sie hier...

 

Vielen Dank!

*****************************************************

WO WEGE SICH KREUZEN - DIE NEUE ANTHOLOGIE DES FDA HH/SH IST ERSCHIENEN!

Am 07.11.2016 wtellten sieben Autoren aus der Anthologie das Buch im Rahmen der Herbstlesung in Langenfelde vor (s. weiter unten) ...

*****************************************************

Vorschau

*****************************************************

Es sind eine neuen Veranstaltungen geplant.

*****************************************************

UND WIE WAR DAS NEULICH?

Herbstlesung in Langenfelde am 07.11.2016

Auch 2016 durften  sich die Freunde der schon traditionellen Lesung im Nachbarschaftstreff der Baugenossenschaft Hamburger Wohnen in Hamburg-Langenfelde auf die diesjährige Veranstaltung freuen: Am Montag, 07.11.2016 lasen nicht nur sieben der zwölf Autoren aus dem frisch erschienenen Werk - die Besucher erhielten auch pro Haushalt bzw. Gast ein Exemplar - immerhin sind sie seit Jahren unsere treueste Zuhörerschaft!

*************************************************************

Der FDA in der Husumer Stadtbibliothek

„Literaturcocktail - gerührt und geschüttelt"

 

Unter diesem Motto gab es am Samstag, 11.06.2016 zwischen 11 Uhr und 12 Uhr in der Stadtbibliothek Husum etwas zu hören, zu sehen, zu essen und zu trinken mehr...  (mit einer kleinen Bildergalerie)

 

*************************************************************

Der FDA auf der Leipziger Buchmesse 2016

Der Vorstand des FDA Hamburg/Schleswig-Holstein hat die Verantwortlichkeit für die Öffentlichkeitsarbeit auf FDA-Bundesebene im Sommer 2015 niedergelegt. Die Dokumentation des diesjährigen FDA-Messeauftritts finden Sie über diesen Link... 

*************************************************************

Herbstlesung in Langenfelde am 26.10.2015

*************************************************************

 
 
 
 
"ÜBERRASCHUNG!"
 
So das Motto der Herbstlesung 2015 in Langenfelde! 
 
 
 
 
Die Geschichten und Gedichte aus der Feder von Autorinnen und Autoren des Freien Deutschen Autorenverbands FDA handelten entweder von Überraschungen oder die Textbeiträge selbst boten in irgend einer Form Überraschendes.  Auch die Preise, die es bei der schon traditionellen kleinen Verlosung zu gewinnen gab, waren überraschend - der elbaol verlag hamburg sponserte die Lostombola ausnahmslos mit Buchpriesen aus seinem Programm.

*************************************************************

Der FDA beim KUNSTGRIFF 2015

 

"QUERBEET!"

 

So das  Motto der FDA-Lesung 2015 im Rahmen des Kulturprojekts KUNSTGRIFF in der Metropolregion Hamburg

Gewächshaus in der Alten Gärtnerei Oesterreich in Heide / Holst.

„QUERBEET!“

 

Unter diesem Motto präsentierten Autorinnen und Autoren des Freien Deutschen Autorenverbands FDA Hamburg / Schleswig-Holstein unterhaltsame, spannende oder nachdenkliche Geschichten und Gedichte in der romantischen Atmosphäre des Gewächshauses in der Alten Gärtnerei Oesterreich in Heide.

 

Es lasen Reinhard Großmann und Volker Maaßen, es lasen und moderierten Ellen Balsewitsch-Oldach und Dirk-Uwe Becker

 

Musikalische Umrahmung der literarischen Textbeiträge: Jungpianist Marius Zoschke aus Albersdorf.

 

Rund 50 Gäste freuten sich über eine gelungene Veranstaltung und genossen außer den literarischen und musikalischen Darbietungen köstlichen Kaffee und den hervorragenden Pflaumenkuchen aus der Backstube des Cafés in der Alten Gärtnerei Oesterreich.

*************************************************************

FDA-Mitglieder auf der literatur altonale 2015

Zwei FDAler moderierten die literatur altonale-Lesebühne

Autoren und Zuhörer kamen zahlreich

 

Schon zum 5. Mal moderierten FDA-Mitglieder Ellen Balsewitsch-Oldach und Dirk-Uwe Becker (ebenfalls im Literaturnetzwerk Textfabrique51 ) die literatur altonale Lesebühne.

 

In diesem Jahr neu: Vergabe eines Publikumspreises („Bahman-Preis“ – benannt nach dem gastgebenden Betreiber des Bistro Roth, dotiert mit einer Trophäe).

 

Berichte und Bildergalerie hier... und hier...

Der FDA in Husum

FDA-Autoren live in der Stadtbibliothek

Fünf Autorinnen und Autoren des FDA Hamburg/Schleswig-Holstein lasen zum Motto "Lesen fesselt. Schreiben befreit." in der Stadtbibliothek Husum.

 

Bericht und Bildergalerie hier...

 

Der FDA auf der Leipziger Buchmesse 2015

Reger Betrieb am FDA-Stand

Eine Nachlese finden Sie ...

Die auf dem FDA-Stand präsentierten Veröffentlichungen aus unserem Landesverband finden Sie ...

... hier...

FDA-Jahresarbeitagung 2014 in Ismaning

 

 

ARNO SCHMIDT - Grenzen der Sprache

 

... so das Motto der Jahresarbeitstagung des FDA im Jahre 2014

 

 

 

 

 

  

Sehr kontrovers diskutiert wurde die Auswahl Arno Schmidts als Impulsgeber für das jährliche Treffen der FDA-Autor_innen aus zurzeit 13 Landesverbänden schon im Vorfeld. Spannend war es, die Annäherung auch der Ablehnenden an diesen eher sperrigen Autor zu beobachten. Auch der FDA-Landesverband Hamburg-Schleswig-Holstein war mit dabei ... 

Die ganze Story in einer Nachlese von Ellen Balsewitsch-Oldach
J14-Ismaning.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

Geisterstunde in Langenfelde ...

 

Geisterstunde in Langenfelde am 27.10.2014 - die Herbstlesung 2014 war gut besucht und wurde mit viel Beifall bedacht!

 

 

 

 

 

Kurz vor Halloween beschworen Autorinnen und Autoren des Freien Deutschen Autorenverbands FDA Hamburg / Schleswig-Holstein mit ihren Geschichten und Gedichten Geister, Hexen und Gespenster – ein unterhaltsamer Abend zwischen Gruseln und Lachen.

 

Die angekündigte Verlosung mehr oder weniger „geistreicher“ Kleinigkeiten zum Motto des Abends wurde - unter viel Zustimmung - durch die Verteilung einer besonderen "Eintrittskarte" ersetzt: Der FDA bedachte  - gegen freiwillige Spende - alle Gäste mit je einem Expl. seiner Anthologie "NICHT NUR KONFEKT UND ROSENSTRUSS - Geschichten und Gedichte über Liebe und Freundschaft" (mehr demnächst im Veranstaltungsarchiv).

 

 

 

 

FDA-LESUNG IM RAHMEN DES KULTURPROJEKTS KUNSTGRIFF IN DER METROPOLREGION HAMBURG

"IN NACHBARS GARTEN ..." 3. Gewächshauslesung in Heide

 

 

 

Auch im Jahr 2014 war der FDA wieder mit einer Lesung mit von der Partie beim KUNSTGRIFF, dem großen Dithmarscher Kulturprojekt in der Metropolregion Hamburg:

 

 

 

 

Am Dienstag, den 09.09.2014 lasen zum "five o'clock tea" in der stimmungsvollen Atmosphäre des Gewächshauses der Alten Gärtnerei Oesterreich Heidrun Schaller (Glückstadt), Reinhard Großmann (Freienwill bei Flensburg), Dirk-Uwe Becker (Linden bei Heide) und Ellen Balsewitsch-Oldach (Hamburg) unterhaltsame, spannende und berührende Geschichten und Gedichte unter dem Motto "In Nachbars Garten ..."

mehr...

Lesung in der Stadtbibliothek Husum am 28.06.2014

Mehr gibts in Kürze hier...

2014 erschienen: Anthologie des FDA Hamburg / Schleswig-Holstein

Freier Deutscher Autorenverband

FDA Hamburg / Schleswig-Holstein (Hg.)

NICHT NUR KONFEKT UND ROSENSTRAUSS

Geschichten und Gedichte über Liebe und Freundschaft

 

elbaol verlag hamburg

ISBN 978-3-939771-39-5

108 Seiten, illustriert, EUR 7,95

 

 

www.ebook.de (portofrei und sofort lieferbar)

www.amazon.de

oder auf Bestellung bei Ihrer örtlichen Buchhandlung (ca. 1 bis 4 Tage)

 

Wieder haben Autorinnen und Autoren des FDA Hamburg / Schleswig-Holstein vielfältige Texte zusammengetragen - diesmal zum Thema Liebe und Freundschaft, aus Anlass des Namenstages unseres Schutzheiligen für diese emotionalen Bande, des Heiligen Valentin.

 

Und so wäre der Valentinstag auch eine Gelegenheit, sich den Gedanken in diesem kleinen Band zu widmen und sie vielleicht auch statt (oder zu) Blumen und Pralinen an Menschen weiterzugeben, denen wir uns verbunden fühlen oder die einander in besonderer Weise verbunden sind.


Zwar nicht von und mit unseren Mitgliedern aber immerhin FÜR unsere Mitglieder und andere Schreibende interessant:

Buchtipp für Autor_innen

Maren Schönfeld

SCHÖNFELDS SCHREIBBUCH

- einfach kreativ schreiben

32 kreative Schreibanstöße

 

elbaol verlag hamburg

ISBN 978-3-939771-20-3

52 Seiten, EUR 4,95

 

Näheres hier (bitte nach unten scrollen!)